Aktuelle Informationen zu Corona

UPDATE: Ab sofort ist beim Betreten der Toiletten, der Sattelkammer und der StÀlle eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen! Abstandsregeln sind stets zu wahren. 
Zusammen schaffen wir das, helft und erinnert euch gegenseitig 😊
WIR BEHALTEN ES UNS VOR, BEI ZUWIDERHANDLUNG DER HYGENE- UND HANDLUNGSANWEISUNGEN HOFVERWEISE BIS HIN ZU HOFVERBOTE AUSZUSPRECHEN. 
Hygienehinweise
1. Sollten Sie in der jĂŒngsten Vergangenheit aus einer besonders gefĂ€hrdeten Region zurĂŒckgekehrt sein, bleiben Sie bitte dem Bewegen der Pferde fĂŒr 14 Tage nach RĂŒckkehr fern. Bei ErkĂ€ltungssymptomen melden Sie sich bitte bei Ihrem Hausarzt – zunĂ€chst telefonisch – und besprechen Sie mit ihm, was zu tun ist.
2.Wenn Sie oder ihr Kind in QuarantÀne sind, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Ihr Kind darf dem Bewegen der Pferde wieder beiwohnen, wenn die QuarantÀne beendet ist.
3.Leiden Sie oder Ihr Kind unter ErkĂ€ltungssymptomen mĂŒssen Sie dem GelĂ€nde der Reitschule Teltow fern bleiben.
4.Waschen Sie sich regelmĂ€ĂŸig, in jedem Fall vor und nach dem Training, nach der Benutzung der Toilette  die HĂ€nde grĂŒndlich (min. 30 Sekunden) mit warmem Wasser und Seife. Trocknen Sie sich die HĂ€nde anschließend mit einem Einmal-Handtuch ab.
5. Es mĂŒssen zu jeder Zeit 2 Meter Abstand zueinander gehalten werden. Auch beim Laufen von A nach B.
6. Ab Betreten des GelĂ€ndes mĂŒssen Handschuhe getragen werden.

Ab sofort gilt bis zum 20.4.2020:

  • Geschlossene RĂ€ume sind nur einzeln zu betreten und nur wenn unbedingt notwendig.
  • Der Zutritt zur KĂŒche ist verboten.
  • Die Sattelkammer darf nur einzeln betreten werden.
  • Die Weisung sieht vor: 1 Reiter pro Pferd/Tag. Max 2 Reiter zeitgleich in der Halle, und auf den PlĂ€tzen! Reiter werden vom Personal angewiesen,wie der tĂ€gliche Plan ist. Dem ist unbedingt folge zu leisten, ansonsten gibt es sofortiges, vorlĂ€ufiges Hofverbot.
  • Reiter dĂŒrfen alle zulĂ€ssigen Bereiche der Reitschule Teltow NUR 30 min vor und 20 min nach ihrer Reitzeit betreten.
  • Dritte haben absolutes Zutrittsverbot!
FĂŒr den Fall, dass eine Ausgangssperre verhĂ€ngt wird, entfĂ€llt das Bewegen der Ponys (Playgroups, Ponygruppen). Reiter der Großpferdegruppen melden sich bitte einzeln bei Elisabeth persönlich via WhatsApp, um das weitere Vorgehen zu besprechen. 

Ich bitte um VerstÀndis.
Elisabeth Roos
17.3.2020

Eine runde Sache - eine Reitschule stellt sich vor!


In einer idyllischen Landschaft vor den Toren Berlins liegt eine kleine Reitschule, die jeden Alltagsstress vergessen lÀsst. Eingebettet in ein altes PappelwÀldchen besticht sie nicht nur durch ihre ruhige und friedliche AtmosphÀre, sondern auch durch ihre Kompetenz und ihr Konzept:

 

Bei uns werden Pferd und Reiter nicht als zwei einzelne Wesen, sondern als eine Einheit betrachtet. Dennoch werden die BedĂŒrfnisse eines jeden einzelnen Reiters, egal welcher Altersklasse, individuell und optimal befriedigt. Dazu tragen sowohl eine breite Masse an hervorragenden und verschiedenen Reitlehrern bei, als auch unsere Pferde und Ponys: Vom sĂŒĂŸen Shetlandpony bis zum S-Dressurpferd ist alles dabei.

 

Aber besonders stolz sind wir ĂŒber unseren Nachwuchs. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, Verantwortung zu ĂŒbernehmen. Sowohl fĂŒr ihr Pferd als auch ĂŒber freiwillige Aufgaben, die von vielen mit großer Begeisterung erfĂŒllt werden.

 

Ihre Elisabeth Roos

Inhaberin der Reitschule Teltow 

La PasiĂłn

đŸ‡©đŸ‡ȘLiz von Liz Roos - Southern Cross Equestrian Art hat uns besucht und ist Ideal geritten 🙌😃 🇬🇧Liz from Southern Cross Equestrian Art visited us and rode Ideal 🙌😃 đŸ‡Ș🇾Liz de Southern Cross Equestrian Art visitĂł y montĂł Ideal🙌😃 Dagmar Vogt Ismael Romero Arroyo Mariangele Barba @ jonathan bautista Wiebke Lilablau Juan Manuel Sanchez Juan Hurtado Zambrano Natalia Cazalla Gonzalez

Gepostet von La PasiĂłn am Donnerstag, 3. Oktober 2019

Unser Konzept:

Mit vielen Facetten zum Erfolg!

Die klassische Reiterei

In den letzten Jahren haben wir uns viele gut und solide ausgebildete Dressur- und Springpferde herangezogen. Dadurch haben wir die Möglichkeit geschaffen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene von den ersten Schritten auf einem Pferd bis zur Klasse L in der Dressur und bis zur Klasse A im Springen auszubilden. Und selbst darĂŒber hinaus (Klasse M/S in der Dressur), können einige unserer Pferde dieses Niveau halten.

 

Die QualitÀt unserer Pferde zeigt sich auch in den zahlreichen Platzierungen auf Turnieren in Berlin und Brandenburg.

 

Wir bieten in diesem Bereich eine Vielzahl von Abzeichen (Reitabzeichen 10 - 4) und LehrgÀnge an. Termine und Preise entnehmen Sie bitte unseren Jahresangeboten.

 

Anni Nieprasch  (Trainer A Leistungssport) ist Ihre Ansprechpartnerin fĂŒr die klassische Ausbildung.

Westernreiten

Seit dem Jahr 2014 entwickelt sich das Westernreiten immer mehr zu einem festen Bestandteil unserer Reitschule. Zur Zeit kann der Westernreitunterricht jedoch nur in Einzelstunden und LehrgÀngen erfolgen.

 

Auch hier prÀsentieren sich unsere Reitschulpferde erfolgreich auf öffentlichen Turnieren in Berlin-Brandenburg und Sachsen. Wir trainieren neben den Basics die Disziplinen Trail, Ranch Riding, Showmanship, Horsemanship und Trail.

 

Ihre Ansprechpartnerin fĂŒr diesen Bereich ist Laura Adebahr (Trainer C Westernreiten). 

 

Im Moment gibt es keine KapazitĂ€ten fĂŒr Westernreitunterricht.

Breiten- und Gesundheitssport/ Harmonie und Balance

NatĂŒrlich kommen bei uns auch nicht die Breitensportler zu kurz.

 

Egal, ob man einfach die Zeit mit den Pferden genießen möchte oder Zeit zum Abschalten braucht, wir werden fĂŒr Sie ein passendes Angebot finden.

 

Zudem bieten wir Harmonie und Balance Kurse oder Mentaltraining an. Dabei werden Sie von unserem NLP-Coach Elisabeth Roos (Trainer B) betreut.