News

Erfahrt die neusten Nachrichten der Reitschule Teltow. Verpasst auch nicht den Untermenüpunkt "Turnierticker"!

Unsere Angebote für das Jahr 2019 sind online!

06.02.2018

 

Unter dem Menüpunkt "Angebote" findet ihr alle Aktionen, Lehrgänge und Veranstaltungen, die wir für Euch für das Jahr 2019 geplant haben. 

Arbeitseinsätze 2019

Hier schon einmal vorab alle Termine für die Arbeitseinsätze im Jahr 2019:

 

* 16.03.2019

* 01.06.2019

* 31.08.2019

* 12.10.2019

 

Denkt bitte daran, dass alle Erwachsenen und Jugendlichen der Großpferdegruppen im Jahr 4 Arbeitsstunden abzuleisten haben. Ihr könnt diese an einem Tag oder gestückelt an mehreren Terminen machen.

 

Liebe Grüße

Euer Reitschulteam

Good Bye Monty

25.01. 2019 - Ein Urgestein hat uns verlassen. 

 

Am frühen Freitagmorgen hat sich unser geliebter Monty nach mehr als 30 Jahren - davon gute 20 Jahre bei uns auf dem Hof - auf den Weg über den Regenbogen gemacht. Monty, ein Original wie es im Buche steht, stets für Späße gegenüber Reitschülern aufgelegt, konnte man ihn für seine Grummelart einfach nur Lieben. Im Können ein Meister, für die Schwachen ein Beschützer und für die, die denken sie können schon alles, der perfekte Lehrer ;-) Halbherzige Hilfen wurden gekonnt ignoriert und fehlende Wertschätzung IHN reiten zu DÜRFEN, wurde auch mal mit einem perfekt platzierten Hopser quittiert. Für die, die ihn liebten und schätzten, tat er alles und zeigte bis ins hohe Alter schwere Lektionen. 

 

Monty - Du hinterlässt eine Lücke, die nicht gefüllt werden kann. Wir werden dich vermissen!

Charly sagt auf Wiedersehen

09.01.2019

Heute haben wir leider sehr traurige Nachrichten für euch: Unsere liebe Charly hat uns heute sehr überraschend über die Regenbogenbrücke 🌈 verlassen 😢.

 

Sie war schon sehr alt, daher bitte keine Mutmaßungen, aber dennoch trifft es uns sehr unerwartet.

 

Charly war in ihren jüngeren Jahren ein hoch erfolgreiches Springpony in Australien und hatte sehr viele Preise gewonnen. Sie begleitete Elisabeth auf dem langen Weg von Australien nach Deutschland und brachte nach ihrer aktiven Turnierkarriere vielen Kindern geduldig das Reiten bei und freute sich vieler begeisterter Fans.

 

Komm gut rüber, kleine Lady ❤️❤️❤️

Traditionelles Weihnachtsreiten in der Reitschule

24.12.2018

 

Wie jedes Jahr fand auch diesmal am Vormittag des 24. Dezember unser traditionelles Weihnachtsreiten statt. Insgesamt nahmen 12 Pferd-Reiter an der ungeübten Quadrille zu schöner Weihnachtsmusik teil und begeisterten das angereiste Publikum aus Familie, Freunden und Unterstützern der Reitschule.

Dieses Jahr zeigte unsere Mannschaft die große Bandbreite unserer Schule: Vom kleinen Shetty über das vierjährige Jungpferd bis hin zu starken Kaltblütern und unseren erfolgreichen Turnierpferden macht jeder einen tollen Job. Das ist unsere Mentalität: Egal was du für ein Pferd hast, jedes verdient eine fundierte und gute Ausbildung und wächste an seinen Aufgaben.

 

Wir wünschen Euch, unseren Schülern, allen Eltern, freunden und Unterstützern Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Euer Team der Reitschule Teltow

Lovy und Anni als St. Martin auf der Schlossstraße

12.11.2018

Schon mittlerweile lieb gewonnene Tradition: Unser Lovy mit Anni als St. Martins Pferd auf dem großen Umzug auf der Schlossstraße in Berlin!

Turnierticker: Melli und Lovy

28.08.2018

Lange war es ruhig in unserem Turnierticker, was daran liegt, dass viele Reiterinnen von uns dieses Jahr pausieren. So aber nicht unsere liebe Melli:

 

Sie erritt letztes Wochenende beim Reit-und Fahrverein Wulkow mit Lovy einen 3. Platz von 30 Teilnehmern mit einer 7.6 in der Dressurreiterprüfung der Klasse L. Dafür gratulieren wir ganz herzlich ❣️

 

Außerdem nahm sie an drei Prüfungen des EquiMind Online Reitturniers teil. Das ist eine neue Art des Turnierreitens und ist eine hervorragende Möglichkeit sich regelmäßig fundiertes Feedback zum aktuellen Trainingsstand ein zu holen. Sehr zu empfehlen!

 

Dabei werden die Dressuraufgaben aus England geritten. Melli und Lovy haben an zwei Prüfungen der Klasse 'Elementary' (L) und einer Prüfung der Klasse 'Medium' (M) teilgenommen und konnten alle 3 Prüfungen mit dem 1. Platz für sich entscheiden. Die Aufgaben wurden gefilmt, per Video eingeschickt und von den Richtern bewertet.