News

Erfahrt die neusten Nachrichten der Reitschule Teltow. Verpasst auch nicht den Untermenüpunkt "Turnierticker"!

IHK-Auszeichnung für Elisabeth

Die IHK Potsdam zeichnete Elisabeth für 10 Jahre erfolgreiche Unternehmensförderung aus. Dafür überreichte Gina Frentzel, Fachbearbeiterin für Existenzgründung und Unternehmensförderung der IHK Potsdam, Elisabeth die Ehrenurkunde. 


Freie Plätze für den Freiarbeitskurs im November 2017

Für den Novemberkurs in der Freiarbeit bei Sarah gibt es noch freie Kapazitäten. Die Anmeldebögen finden Sie in der Küche. 


Wir verabschieden unseren lieben Wally

Am 26. September mussten wir unseren lieben Wally leider über die Regenbrücke verabschieden. Wir sagen Danke und auf Wiedersehen zu diesem außergewöhnlichen Pferd. Einen ausführlichen Nachruf finden Sie auf unserer Facebookseite. 



Ausschreibung für unser kleines Turnier ist online!

Turnierdatum 02.07.2017

Nenn- und Bezahlschluss ist der 23.06.2017.

Die Startgebühr beträgt 10,00€


Sarah besteht das RA 3

Unsere Sarah hat mit Lasko das Reitabzeichen III bestanden. Hierfür musste sie neben einer Theorieprüfung eine L-Dressur reiten und ein A-Springen beschreiten. Beides hat toll geklappt. Also herzlichen Glückwunsch an die beiden!


Melli neue Trainerin C/ Leistungssport

Wir gratulieren unserer Melli zum erfolgreichen Bestehen ihres Trainerscheins, Trainer C Leistungssport! Damit ist sie unsere 6. (!) DOSB-Trainerin auf unserer Anlage - und wir sind unendlich stolz!

Sie hat in unserer Reitschule reiten gelernt, hat ihre Abzeichen mit unseren Schulpferden gemacht. Außerdem rockt sie seit Jahren die Turnierszene mit Lovy, mit dem sie bis zu Klasse L erfolgreich unterwegs ist und der sie auch nach Redefin zur Trainerprüfung begleitet hat.

Ein tolles Beispiel dafür, dass man auch ohne eigenes Pferd und fundierter Grundausbildung erfolgreich im Sport sein kann.

Weiter so!

 

Laura absolviert Zusatzqualifikation zum Trainer "Bodenarbeit"

Laura ist seit dem 10.07.2016 nun offiziell Trainer für Bodenarbeit. Sie legte ihre Qualifikationsprüfung im Reitverein Rudow e.V. ab. 

Außerdem bestand sie vorher zusammen mit Whisper erfolgreich das FN Abzeichen "Bodenarbeit". 


Bodenarbeitskurse

Jetzt schon an den Winterdenken! Bodenarbeit eignet sich hervorragend für die Winterarbeit! Die Pferde schwitzen nicht so doll und sind dennoch geistig voll ausgelastet.

Zum Erlernen der wichtigsten Elemente können Sie bei uns Übungsstunden mit lieben Schulpferden buchen. Auch sehr interessant für Eltern von Pferdemädchen und -jungen, die selbst nicht reiten können oder wollen.

Anmeldungen über unser Reitschulhandy!

Kurszeiten: Sonntags.

Lovy führt den St. Martinszug in Berlin Steglitz an

Unser Nachwuchs-St. Martinspferd Lovy hatte seinen ersten Einsatz - und dann gleich auf der Schlossstraße in Berlin. Aber alles kein Problem für Lovy! 

Und im Herzen - und auf der Laterne - war unser lieber Willi natürlich mit dabei.

Elisabeth ist offiziell Trainer für Gesundheitssport

Elisabeth absolvierte erfolgreich ihre Abschlussprüfung zum Trainer Gesundheitssport mit Pferd. 

 

Falls Sie Interesse am Reiten als Gesundheitssport haben, melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gern. 

 


19.10.2016, RIP Nachi

Leider mussten wir heute völlig überraschend unsere geliebte Nachi gehen lassen.

Vorgestern fielen uns seltsame Gesichtszuckungen auf, gestern dann die Schockdiagnose: Tumor im Kopf. Sie baute binnen von Stunden so sehr ab, dass wir sie heute über den Regenbogen gehen lassen mussten.

Wir sind wie vor den Kopf gestoßen, dass unsere schöne, elegante und starke Nachi nicht mehr da ist. Seit Jahren die Leitstute unserer Herde, hätte sie nächstes Jahr ihren 20. Geburtstag gefeiert.

Stets mit ihrer besseren Hälfte Wally zusammen ("unser altes Ehepaar"), war vor allem das Springen ihre große Leidenschaft. Gerne auch mal im Turbomodus ;-) Aber auch das hat sie so liebenswert gemacht: Sie hatte ihren eigenen Kopf, ihre eigene Ansicht der Dinge und wie die gestellten Aufgaben erfüllt werden sollten. Wie es sich für eine echte Vollblut-Dame gehört!

Nichtsdestotrotz hatte sie ein sanftes Herz aus Gold, liebte die Nähe zum Menschen und gab ihren Reitern viel Sicherheit.

Vor vielen, vielen Jahren fuhren Elisabeth mit Nachi und Anni mit ihrem Willi oft zusammen aufs Turnier. Wir erlebten mit unserem tollen Fuchsduo wunderschöne Sommerwochenenden. Dank LKW meistens mehr ein Familienausflug. Wir saßen im Klappstuhl, die Pferde grasten genüsslich bis zur nächsten Prüfung. Nun ist unser Dreamteam wieder zusammen und schauen auf uns hinunter wie wir unsere schwere Prüfung meistern.

Schlaf schön, liebe Nachi. Danke für alles.